10 Tipps, um auf Instagram erfolgreich zu wirken – oder – wie kaschiere ich meine Erfolglosigkeit?

lilli Hollunder social media erfolg tipps

Ok, dank meines letzten Textes über meine „Karriere“ als Schauspielerin, wisst ihr nun Bescheid, wie es um meine „Karriere“ wirklich steht. Aber es ist ja nicht so als würde ich mich mit dieser „Karriere“ zufrieden geben.

Dank Instagram habe ich die Lösung gefunden:

Du bist selbst sehr erfolgreich arbeitslose Schauspielerin? So wie ich… Du willst aber nicht, dass es irgendwer weiß?

Dann sprich darüber besser nicht auf deinem Blog oder arbeite hart an deinem Image, damit es keiner merkt.

Denke immer dran, dein Ruf eilt dir voraus. Und dank neuer Medien hast du ganz allein es in der Hand, wie die Leute, deine unzähligen Follower, dich wahrnehmen.

Die nachfolgenden Empfehlungen sind abweichend übrigens auch auf andere erfolglose Arbeitsbereiche anwendbar. Und jetzt gut aufpassen.

 

10 Dinge, die dich erfolgreich wirken lassen

 

1. So busy!

Wenn du im Interview nach deinen aktuellen Projekten gefragt wirst, erzähle ruhig zum 78. Mal von dem einen Drehtag, der zwar Monate zurückliegt, aber lass es wie eine neue Information aussehen.

Ansonsten sag ich nur CASTING, CASTING, CASTING.

Wenn du gar nichts berichten kannst, sprich von den vielen Castings, die du zuletzt besucht hast – wenn auch nur in deinen Träumen. Die Entscheidungen stehen natürlich noch aus, das verschafft dir Zeit, vielleicht wirklich etwas an Land zu ziehen.

 

2. You’re one of them

Lilli Hollunder Fame Instagram Selfies Pamela Reif Sami Slimani

Lasse den Glanz anderer auf dich strahlen! Poste ein Bild mit einem berühmten Freund, um viele seiner Follower zu generieren (benutze Wörter wie generieren, kommt immer gut). Wenn du keinen berühmten Freund hast, dann sieh zu, dass du einen findest!!

Triffst du andere berühmte Leute auf Events („andere“ … kleiner Schenkelklopfer), mache Fotos mit ihnen und verkauf es so, als ob die Celebrities deine besten Freunde wären.

Und vergiss auf keinen Fall sie zu verlinken!

Ein paar Fall-Beispiele:

#aboutlastnight gestern bei der xxx-Party mit @matthiasschweighöfer #matthiasschweighöfer was hatten wir ’nen Spaß @matthiasschweighöfer. Mal wieder! 😉

(Ein Zwinkersmiley ist ein wunderbares Instrument, um auf einen Insider und eine gewisse Vertrautheit zwischen Matthias Schweighöfer und dir hinzuweisen und regt die Fantasie deiner Follower an).

Dann noch ein paar Hundert Hashtags wie beispielsweise #crazynight #kickit  #bff #nighttoodessa #instafun #instaparty #besties #instagood #qualitytime #with #friends #me….

 

3. Red Carpet

Schauspielerin lilli Hollunder roter Teppich

Gehe zu jeder Shop-Eröffnung, die du mitnehmen kannst.

Egal ob Concept-Store oder Shopping-Night, Parfümerie oder Drogerie, Marken, die du magst, oder Marken, die du nicht magst… Sei nicht wählerisch.

Was zählt sind die vielen Rote-Teppich-Bilder, die dabei rauskommen. Viele haben so angefangen. (Mehr dazu in meinen bald erscheinenden Memoiren „Mein Leben als Teppichnutte“)

 

4. The world is not enough

Denke groß! Denke global!

Warum Posts auf Deutsch machen, wenn man sie auch auf Englisch schreiben kann. Wir streben doch alle eine internationale Karriere an, oder?!

 

5. So fucking important

Hast du mal wieder dank deiner Arbeitslosigkeit viel zu viel Zeit und triffst dich mit einer Freundin?

Dann mach ein Foto von den Kaffeetassen und stelle es online mit dem Hashtag „meeting“. Hier werden gerade super erfolgreiche Projekte gepitcht.

Glaubt man.

 

6. #bed

grace blumenbox lilli Hollunder blogger

Bedanke dich auf Instagram für das tolle Hotelzimmer, das du gerade bewohnst (auch wenn du selbst es bei trivago gebucht und bezahlt hast).

Funktioniert natürlich nicht bei einem Best Western.

Geh noch weiter: Bestell dir selber Blumen in schicken Eimern. Räkel dich damit sexy auf dem Bett und bitte die Putzfrau ein Foto von dir zu machen.

Bedank dich anschließend bei einer angesagten Marke für die blumige Überraschung. (Zum Beispiel bei Levis, Closed, Adidas, Hilfiger, irgendwie sowas…)

Und weine nicht den Kosten nach, die Hotelzimmer & Co. verschlingen. Für zukünftigen Erfolg muss man halt auch mal in Vorkasse gehen.

 

7. All by myself – not!

Unbedingt „aboutlastnight“-Hashtags verwenden und fröhliche Partybilder posten. Wer keine Party macht (so wie ich), dem rate ich dringend, viele Fotos zu veröffentlichen, auf denen er mit anderen Leuten zu sehen ist.

Denn: Erfolglose Menschen sind einsam. Erfolgreiche Menschen hingegen sind glücklich und sozial und furchtbar attraktiv und gehen aus und haben jede Menge Spaß.

Die weniger erfolgreichen igeln sich ein, gucken eine Serie nach der anderen und verbringen am liebsten Zeit mit ihren beiden Hunden auf der Couch. Hab ich gehört.

 

8. Chanel is everything

Chanel bags lilli Hollunder Instagram blogger

Erfolgreiche Menschen verdienen Geld und unterstützen die Wirtschaft.

Mach ein Foto von deinen neuen Sneakers, deiner neuen Handtasche, deinem neuen Schmuck, deinem neuen Auto….

Gegebenenfalls leih dir die Chanel-Handtasche deiner Freundin und tue so als wäre es deine neueste Errungenschaft.

Ganz ehrlich. Social media ohne Chanel??? Dann kannst du es gleich sein lassen.

 

9. Pretty or not pretty

Auftreten ist alles.

Wenn dir nach Jogginghose ist, selbst im Supermarkt, straff dich, zieh dich hübsch an und lege ein wenig Rouge auf. Und wenn du dann mal nicht ganz bedauernswert aussiehst, schnell ein Foto machen und mit #aufmwegzumcasting versehen.

 

10. Don’t!!

Hier nun die letzte und vielleicht wichtigste Lektion:

Erzähle niemandem, niemandem!!!, dass du auf deinem ersten Fashion-Week-Besuch bei der Vogue-Party vor Aufregung und viel zu hoher Schuhe, auf denen du nicht laufen konntest, vor aller Prominenz fast in Ohnmacht gefallen bist (Leute, bei der Vogue!!!!-Party)!!!

 

Wenn du diese 10 Punkte befolgst, kann ich dir zwar keinen zukünftigen Erfolg versprechen. Aber wenigstens bekommt dann nicht jeder schon auf den ersten Blick mit, wie verzweifelt und bemitleidenswert du bist.

Viel Glück!

 

Fotos: Vielen Dank lieber Fabijan Vuksic und liebes 25 hours Hamburg Hafencity , #thanksforhavingus 😉

 

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Beantworten
    J.Herzog
    28. Mai 2017 um 14:14

    Überragend gut 😊 #thumbsup

  • Beantworten
    Sophie
    28. Mai 2017 um 14:18

    Ich mag deine Blogeinträge! Lass dich nicht unterkriegen und mach weiter. 😊

  • Beantworten
    Tina
    30. Mai 2017 um 9:32

    Bestes Bild ever mit den Blumen, ich hab herzlich gelacht 😀 !!!!!!

    Herrlich deine Texte, sowsa braucht die Instagram Twitter Blogger Welt!!!

    • Beantworten
      Lilli Hollunder
      30. Mai 2017 um 21:09

      Freu mich über deinen Kommentar. Dankeeeeee 🙂

  • Beantworten
    Sari
    30. Mai 2017 um 13:35

    Hab wirklich gerade laut gelacht!! Bitte mehr…

  • Beantworten
    Sophie
    2. Juni 2017 um 19:40

    Ist das Ironie?

    • Beantworten
      Lilli Hollunder
      3. Juni 2017 um 8:05

      Das ist eine interessante Frage. Lass mich darüber meditieren.

  • Beantworten
    Maike
    18. Juni 2017 um 22:16

    Richtig richtig gut!
    Habe mich köstlich amüsiert, Danke! 😊

  • Beantworten
    frau_menne
    7. Juli 2017 um 13:42

    Herrlich!! So schön geschrieben und so wahr!! 🙂

  • Beantworten
    Mny
    4. September 2017 um 14:46

    Super, ich liebe Sarkasmus und Irnie. You made my day (Bin ja international, also kann ich auch mal englisch reden ;))
    Danke dass es in der Bloggerwelt noch Sarkastische und Ironische Mädels gibt.
    In diesem sinne: Hab einen tollen Tag.

    Lg, Mny von http://www.braids.life

Hinterlasse ein Kommentar